Archive for Oktober 2008
« November 2008 | Home | September 2008 »

Donnerstag, Oktober 30, 2008

» Meine Fresse

By Norman at 7:33 PM

Sie halten Mccain nicht für die bessere Wahl? Zwei ultimative Gründe für Mccain finden Sie in der Frankfurter Rundschau: Zwei Altlinke Altnazis (Irving & GraSS) üben sich in Soziologie. Unglaublich. Der ganz Mist hier:

Published in: Antiamerikanismus

» Kommt ein Schaumschläger?

By Norman at 7:07 AM

Gewählt wird am 4. November. Es ist noch völlig unklar, ob die Präsidentschaftswahl in Amerika oder die Wahl zur Ministerpräsidentin in Hessen eine größere Zäsur bedeuten. In beiden Fällen ist das Ergebnis knapp und bis heute unklar. Unklar vor allem auch in den USA, weil Umfragen nur bedingt zu trauen ist und bezahlte Medienpräsenz in Amerika und GEZ-finanziert in Deutschland auch zu einer gewissen Überdrüssigkeit führen können. Die Weltwoche erlaubt sich einen Blick auf die Kandidaten, wie er in Deutschland aktuell unmöglich ist.

 

Published in: Scheinheiligkeiten, USA

Mittwoch, Oktober 22, 2008

» Prima Aussichten

By Norman at 1:40 PM

Erster Landesparteitag der West-SED in der Essener Messe

... GdP-Landeschef Richter dient sich der Linkspartei an

Reden konnte hingegen Frank Richter, Landeschef der Gewerkschaft der Polizei (GdP). Er trat dabei wie jemand auf, der gerne bei den Linken etwas werden möchte. ?Ich habe manchmal den Eindruck, meine Kollegen verhaften häufiger mal den Falschen?, sagte er mit Blick auf die Finanzkrise.

Die Tatsache, dass die Linkspartei immer noch vom NRW-Verfassungsschutz beobachtet wird, schien ihn nicht zu beirren. ?Es ist wichtig, dass Ihr in die politische Verantwortung kommt. Lasst Euch nicht verbiegen, wie so manche vor Euch?, rief er in den Saal. Er wurde mit Ovationen gefeiert.

Siehe hier und hier.

Donnerstag, Oktober 09, 2008

» Hauptsache kein Amerikaner

By Dialog at 2:44 PM

Natürlich ist Le Clézio ein Autor, den man mit hohen und höchsten Ehren auszeichnen kann, darf, sollte. Auch mit dem Literatur-Nobelpreis, wenn gerade kein anderer zur Hand ist. Im vergangenen Jahr hat sein Roman "Der Afrikaner" vor Augen geführt, wie sich die Beobachtung des Details zur komplexen Weltbetrachtung weitet. Und dennoch: Diesmal hat die Verleihung einen schalen Beigeschmack, kommentiert Martin Oehlen.

Published in: Antiamerikanismus, Kultur

Dienstag, Oktober 07, 2008

» Tschekisten im Glashaus

By Dialog at 12:36 PM

Universitätskirche in Leipzig - Den Roten noch immer ein Dorn im Auge

Zurzeit läuft der Wiederaufbau der Leipziger Universitätskirche am weltberühmten Augustusplatz in Leipzig. Nach unendlichen Querelen hatte man sich auf eine Form des Wiederaufbaus einigen können. Aber die auch schon damals aktiven roten Feinde dieses Wiederaufbaus agieren fleißig gegen die Kirche weiter.

Federführendes Mitglied dieser "Tschekisten" ist der jetzige Universitätsrektor Häuser, der ständig weiterhin versucht, die Kirche zu einer roten Aula umzuwandeln.

Schreibt Mark Sander in einem Kommentar.

Published in: Ideologien, Kirchen, Kultur, Leipzig
Anzeige
suademus

Nutzen Sie bei Ihren Vakanzen aus den Bereichen Medizintechnik, Medizinsystemen, Pharma und im Gesundheitswesen die Dienste einer professionellen Personalberatung. suademus rekrutiert im Wege der Personalvermittlung, der anzeigengestützen Personalsuche und der Direktansprache (Headhunting)