Archive for Oktober 2009
« November 2009 | Home | September 2009 »

Donnerstag, Oktober 22, 2009

» Sex und Verrat - die Stasi-Akte von Platzecks Kaiserin

By Dialog at 11:12 AM

Kerstin Kaiser (49, Linke) hat es geschafft. Jahrelang traf sie sich heimlich mit Regierungs-Chef Matthias Platzeck (55, SPD) zu Abendessen und Rotwein. Heute verhandelt sie mit ihm die rot-rote Koalition. Und bald wird sie als Fraktions-Chefin am Kabinettstisch sitzen. Trotz ihrer Stasi-Vergangenheit. Und die ist finster.

Mittwoch, Oktober 21, 2009

» Broder will für Zentralratsvorsitz kandidieren

By Dialog at 9:41 PM

Das kündigte der Berliner Publizist (63) in einem Artikel im "Tagesspiegel" an. Er bewerbe sich nach reiflicher Überlegung auch deshalb um die Nachfolge von Charlotte Knobloch bei der Wahl im kommenden Jahr, weil sich der Verband in "einem erbärmlichen Zustand" befinde, schrieb der Journalist und Buchautor.

Henryk M. Broder: Meine Kippa liegt im Ring

Published in: Political Correctness

Dienstag, Oktober 20, 2009

» Pressefreiheit in den USA - Besserer Ruf dank Obama

By Dialog at 1:56 PM

"PARIS - US-Präsident Barack Obama verbessert auch den Ruf seines Landes in Bezug auf die Pressefreiheit: In der jüngsten weltweiten Rangliste der Journalistenorganisation Reporter ohne Grenzen (ROG) kletterten die USA um 20 Plätze von Rang 40 auf Rang 20 nach oben. Obama habe damit viel zu tun, kommentierte ROG am Dienstag. Zum Beispiel sei der Denkansatz des neuen Präsidenten weniger kriegerisch als der seines Vorgängers George W. Bush." berichten die "Reporter ohne Grenzen".

So schaut es aus, wenn Journalisten ihre Meinung zugunsten von Hofberichterstattung aufgeben.

Published in: Scheinheiligkeiten, USA

Freitag, Oktober 09, 2009

» Das sollten Sie hören!

By Dialog at 4:42 PM

Sind Sie auf der Suche nach einem würdigen Presiträger? Dann hören Sie die fulminante Rede von Werner Schulz zum heutigen Feiertag im Gewandhaus zu Leipzig

Published in: Freiheit, Leipzig

» Na dann...

By Dialog at 1:23 PM

Sollten Sie sich gefragt haben, ob Obama ein würdiger Preisträger ist und ob die Entscheidung populistisch sein könnte, weiß Jagland, der früher norwegischer Regierungschef und Außenminister in sozialdemokratischen Regierungen war eine Antwort: "Wer das meint, der soll sich die Realitäten in der Welt vor Augen führen. Mehr habe ich dazu nicht zu sagen." Es habe positive Reaktionen aus Russland und China zu Obamas bisherigen Initiativen gegeben.

Donnerstag, Oktober 08, 2009

» Der ganze Sarrazin

By Dialog at 2:51 PM

Das komplette Interview der Lettre International ist auf bild.de nun online verfügbar. In disem Sinne, machen Sie sich ein ganzes Bild.

Published in: Political Correctness

» Klimawandel durch Kohlendioxid? Wissenschaftsskandal oder Abzockerei?

By Dialog at 2:46 PM

Wir produzieren nach Meinung des UN-Weltklimarates (IPCC) zu viel Kohlenstoffdioxid (CO2). Das verhindere nach Meinung dieser Klima-Warner die notwendige Wärmeabstrahlung in den Weltraum. Wie in einem Glashaus werde daher unsere Atmosphäre bis zum Jahr 2100 um bis zu 6 ° Celsius aufgeheizt, mit vielschichtigen, schwerwiegenden Folgen (u.a. vermehrte Eisschmelze, Hochwässerschäden, Stürme, erhöhte Sterblichkeit, Hitzestress, Unterernährung. Veränderte Bewirtschaftungen in der Landwirtschaft seien schon eingetreten). Der Klimawandel sei von Menschen gemacht. Nur Emissionsminderungen und ein CO2-Markt würden Abhilfe schaffen. Eine "Dekarbonisierung der Welt", also die Entfernung des Kohlenstoffs aus der Welt, fordert sogar der Klima-Chefberater der Bundeskanzlerin. Beim letzten G 8 Gipfel wurde stolz die Halbierung des CO2-Ausstoßes bis 2050 und der globale Temperaturanstieg auf 2 °C festgelegt. Ist das alles richtig? fragt sich EIKE Gastautor Dr. sc. agr. Albrecht Nitsch

Published in: Klimapanik
Anzeige
suademus

Nutzen Sie bei Ihren Vakanzen aus den Bereichen Medizintechnik, Medizinsystemen, Pharma und im Gesundheitswesen die Dienste einer professionellen Personalberatung. suademus rekrutiert im Wege der Personalvermittlung, der anzeigengestützen Personalsuche und der Direktansprache (Headhunting)