Category Neues Europa
« Leipzig | Home | Ökologismus »

Mittwoch, Oktober 06, 2010

» Wulffs Religionskrieg

By Dialog at 7:20 PM

Daß Bundespräsident Christian Wulff zum 3.Oktober sagte „Auch der Islam gehört zu Deutschland“ ist so prima politisch korrekt wie gedankenlos dahingefestrednert. Da sprach sich multikulturelle Bequemlichkeit aus, der diese ganz Glaubenssache sowieso schnurz ist und eigentlich Gedöns.Weiter direkt bei Matthias Matussek

Published in: Freiheit, Ideologien, Neues Europa

Donnerstag, September 17, 2009

Samstag, September 06, 2008

» "Europa ist zu weich zu Moskau"

By Dialog at 7:04 PM

Interview mit Litauens Ex-Präsident Landsbergis

"Europa ist zu weich zu Moskau"

Brüssel (RP). Litauens Ex-Präsident Landsbergis wirft dem Westen Naivität vor. Die Russen seien nur durch Härte zu Verhandlungen und Zugeständnissen zu bringen. Russland, sagt er, sei geschickt, den Westen zu spalten und Politiker zu kaufen.

Das Europaparlament fordert in der Kaukasus-Krise weiteren Druck auf Russland, ohne aber konkrete Sanktionsmaßnahmen zu beschließen. EU und Nato müssten "alle verfügbaren Mittel nutzen", um die russische Regierung zur Einhaltung des Völkerrechts zu bewegen, verlangten die Abgeordneten gestern in einer Resolution.

Published in: Altes Europa, Europa, Neues Europa

Dienstag, September 02, 2008

» Russland begrüßt "besonnene Herangehensweise" der EU

By Dialog at 2:25 PM

Moskau freut sich über die Entscheidungs-Schwäche der EU, die sich nicht auf Sanktionen gegen Russland wegen der Georgien-Krise einigen konnte.

Published in: Altes Europa, Europa, Neues Europa

Sonntag, August 31, 2008

» Politiker fordern Ausschluss Russlands aus G 8

By Dialog at 2:30 PM

Kurz vor dem Sondergipfel der EU zur Lage im Kaukasus fordern Politiker eine härtere Gangart gegen Russland. Zwar mahnt Außenminister Frank-Walter Steinmeier zur Besonnenheit, doch müsse der Gipfel ein Zeichen der Stärke an Moskau senden. Die Union erwägt hingegen einen Ausschluss Russlands aus der G-8-Gruppe.

Published in: Altes Europa, Europa, Neues Europa

Sonntag, August 17, 2008

» Die Entzauberung Russlands

By Dialog at 3:59 AM

Ungeachtet der fast beliebig politisch instrumentalisierbaren Frage, wer denn nun am Südkaukasus am heftigsten in die schon lange glimmende Glut geblasen hat ? georgische Generäle, südossetische Separatisten oder russische "Friedenstruppen" ?, die militärische Bestrafungsaktion Moskaus gegen Georgien ist unverhältnismässig und spottet allen Grundsätzen eines «partnerschaftlichen» Umgangs mit Europa und den USA.

....

Dass sich Europa im Umgang mit Russland so schwer tut, ist freilich auch der seit dem Ende des Kalten Krieges gewachsenen Sehnsucht vieler Politiker geschuldet, Europa von den USA zu emanzipieren und ein neues Gleichgewicht mit Russland auf der Basis einer strategischen Partnerschaft zu schaffen. Genährt wird diese Ambition von einem auch hierzulande weitverbreiteten Antiamerikanismus, der die ideelle Basis einst unbestritten geteilter Werte wie Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit immer stärker aushöhlt. Nur so ist zu erklären, dass dieser Tage auch wieder der abstruse Vergleich gezogen wird, Russland agiere in Georgien ja eigentlich wie damals die Nato in Kosovo, sprich kompensatorisch und daher "irgendwie akzeptabel". Der Vergleich ist unzulässig, in der Sache und politisch.

Samstag, August 16, 2008

» Europa muss Russland die Grenzen aufzeigen

By Dialog at 6:41 PM

schreibt Richard Herzinger auf der Welt-Debatte: Das russische Vorgehen und die manifeste Unfähigkeit des Westens, es zu stoppen, versetzt nicht nur die Ukraine in größte Unruhe, die damit rechnen muss, als nächstes an die Reihe zu kommen, sondern auch die osteuropäischen EU-Staaten. Weiter hier:

Anzeige
suademus

Nutzen Sie bei Ihren Vakanzen aus den Bereichen Medizintechnik, Medizinsystemen, Pharma und im Gesundheitswesen die Dienste einer professionellen Personalberatung. suademus rekrutiert im Wege der Personalvermittlung, der anzeigengestützen Personalsuche und der Direktansprache (Headhunting)